„Die Demenz kann uns mal“

von Graziano Zampolin


Liebe Freunde von Klang und Leben,


wir freuen uns sehr darüber, Euch das Buch „Die Demenz kann uns mal“ präsentieren zu dürfen. In diesem Buch berichtet Graziano Zampolin (Initiator von Klang und Leben e.V.) über unsere Erlebnisse mit der Klang und Leben - Band und liefert Hintergrundwissen zum Thema Musik und Demenz.


Dieses Buch ist für diejenigen geschrieben worden, die Menschen mit Demenz begleiten, ob in der Familie oder als Pflegekräfte in einer Pflegeeinrichtung und für all jene, die sich für dieses Thema aus anderen Motiven interessieren.


Die Musik lässt uns eins werden im gemeinsamen Erleben. Die Demenz verliert einen Moment an Schwere, sie spielt keine Rolle mehr, wenn wir die Senioreneinrichtungen zu einer „Bühne“ werden lassen. Hier wird gemeinsam gesungen, gelacht, getanzt und Erinnerungen werden ausgetauscht. Musik öffnet die Herzen demenzkranker Menschen. Sie spendet Lebensfreude und weckt Lebensgeister. Sie lässt uns träumen und ist Balsam für Körper, Geist und Seele.


Die Bilder von Frank Wiechens unterstreichen die Lebensfreude, die durch die Musik bei allen Beteiligten geweckt wird. 


Das Buch ist überall im Handel erhältlich.


Buchtitel:    "Die Demenz kann uns mal“

Autor:         Graziano Zampolin 

Verlag:        Vincentz Verlag 

ISBN Nr.:    978-3-86630-450-5


Leseprobe


Links zum Onlinehandel:

Amazon

Vincentz Verlag 


Das Autorenhonorar des Buches fließt zu 100% in den Verein.


Spenden Sie oder werden Sie Fördermitglied von Klang und Leben! Alle Informationen über die Fördermitgliedschaft, Vermächtnis- oder Testament- spenden erhalten sie unter:


Kontakt




mehr erfahren

Professor Dr. Altenmüller begleitet das Projekt Klang und Leben Mithilfe des erstellten Evaluationsbogens wird die nachhaltige wissenschaftliche Auswertung der Arbeit gewährleistet.











mehr erfahren

Menschen, die an einer Demenz erkranken, verabschieden sich für immer aus der von uns wahrgenommenen Welt. Sie verlieren die Erinnerung an die Gegenwart und begeben sich auf die Rückreise zum Anfang ihres Lebens. Auf diesem Weg verlieren sie allmählich den Bezug zu uns und am Ende auch zu sich selbst. Sie brauchen Orientierung und Vertrautes, um sich sicher und geborgen zu fühlen.


mehr erfahren

Eine musikalische Zeitreise für Menschen mit Demenz


Menschen, die an einer Demenz erkranken, verabschieden sich für immer aus der von uns wahrgenommenen Welt. Sie verlieren die Erinnerung an die Gegenwart und begeben sich auf die Rückreise zum Anfang ihres Lebens. Auf diesem Weg verlieren sie allmählich den Bezug zu uns und am Ende auch zu sich selbst. Sie brauchen Orientierung und Vertrautes, um sich sicher und geborgen zu fühlen.

Jeder Mensch hat zu einem speziellen Musikstück eine persönliche emotionale Bindung. Kommt die richtige Musik ins Spiel, laufen die emotionalen Erinnerungen wie in einem Film ab.

Mit diesem Effekt arbeiten wir bei Klang und Leben.

mehr erfahren

Das Team

Wissenschaft

So helfen Sie mit


Hier finden Sie Informationen zum Team von Klang und Leben...









mehr erfahren

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrer Einrichtung für einen kostenlosen Live Termin. Es  kommen 3 Musiker und ein Demenzcoach in Ihr Haus und führen eine ca. 60min. „musikalische Zeitreise“ durch. Den Bewerbungsbogen bitte herunterladen, ausfüllen und an uns zurücksenden. Wir melden uns dann bei Ihnen turnusmässig per Email. Bitte geben Sie uns etwas Zeit zur Bearbeitung!



mehr erfahren

Zu den emotionalen Bildern unserer Veranstaltungen geht es hier....


Eine gute Möglichkeit zu erfahren und zu spüren, was wir vor Ort machen!





mehr erfahren

Worum geht es?

Bewerbung

Bilder

Jan-Josef Liefers

Schauspieler, Schirmherr des Projektes


„Klang und Leben ist darauf ausgerichtet an Demenz erkrankten Menschen eine möglichst hohe Lebensqualität zu schenken. Als Schirmherr unterstütze ich das Projekt und gratuliere zu dieser tollen Idee.“

(Foto: Joachim Gern)

Wolfgang Niedecken

Musiker, Maler und Autor


„Da meine Mutter am Ende ihres Lebens an Alzheimer litt, weiß ich ganz genau, was Sache ist. Das „Klang und Leben Projekt“ ist für mich ein Columbus-Ei, eine völlig unspektakuläre Art, den Betroffenen ein wenig Freude in ihr Leben zurück zu bringen.“

Bill Mockridge

Schauspieler, Schirmherr des Projektes



„Ich finde „Klang und Leben“ großartig und freue mich aus vollem Herzen, dass ich als Schirmherr das Projekt unterstützen darf. Ich habe hautnah erlebt, wie die spontane Freude und unmittelbare Begeisterung über die Musik aus ihrer Jugend die zum Teil schwerstkranken Menschen im Saal wieder zu neuem Leben erweckt hat. Ein unvergessliches Erlebnis. Jede Stadt braucht „Klang und Leben“!“

Downloads

Flyer

Bewerbungsbogen

Beitrittserklärung Privat

Beitrittserklärung Einrichtungen

Beitrittserklärung Firmen



Bilder von unseren Veranstaltungen




YouTube Videos


Hier ein neues Video von unserer Veranstaltung bei PRO VITA in Neu Wulmstorf.


Vielen Dank an; Sylvia Karasch, Björn Kemcke und Hannes Wirtz von „Bei uns in Neu Wulmstorf“, sowie Heike Edinger und Rosi Fagaschewski von PRO VITA.






H1-Fernsehen Hannover

TV Bericht vom Auftritt am 17.052016 in Rethen

Vielen Dank an Lea Grote und Ihr Team

 


Was bewirkt Musik bei Demenz?


Beobachtungen auf einer musikalischen Zeitreise von Graziano Zampolin als Download für Sie.

© Copyright 2016   -    Klang und Leben e.V.

Autor und Initiator von „Klang und Leben“:

Graziano Zampolin

Annette Behnken

Pastorin in Wennigsen, Sprecherin von Morgenandachten bei NDR Kultur und NDR Info sowie von „Das Wort zum Sonntag“ in der ARD


„Musik, das kennen wir alle, weckt vergessene und verschüttete Erinnerungen. Die ganze Lebendigkeit und Fülle des Lebens wird wach und mit ihr der Mensch, der wieder fühlt: Liebe. Geborgenheit. Lebensglück. Die Gesichter der alten Menschen strahlen, wenn sie die Musik ihrer Zeit hören. Sie singen, lachen und tanzen. Und weil „Klang und Leben“ genau das macht, ist es ein wunderbares Projekt!“

   Startseite    I    Kontakt    I    Impressum

Aktuelles & Termine

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


17. Mai 2016

Diakonie Wohnpark - Rethen


25. Mai 2016

Pro Vita „An den Moorlanden“ - Neu Wulmstorf


29. Mai 2016

Hör-Picknick - Hannover


01. Juni 2016

DRK-Schwesternschaft-Hamburg


07. Juni 2016

Städtische Alten- und Pflegezentren - Hannover

(Geibelstraße)


18. Juni 2016

BBG Senioren Residenz - Braunschweig

(Sommerfest)


21. Juni 2016

Lokale Allianz / Kulturzentrum - Stadthagen


  1. 29.Juni 2016

Kursana - München


  1. -- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

30. Juni bis 01. August 2016

Sommerpause

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


02. August 2016

Evangelisches Alten- und Pflegeheim - Hagen



Übersicht aller Termine